Die Projektidee

MIt dem Projekt  “Der Norden ist bunt” wollen wir:

  • Ein Statement für eine bunte und vielfältige Landjugend setzen!
  • Uns stark machen: für Demokratie, Toleranz und Vielfalt!
  • Vielfalt zeigen, weil Jugendverbandsarbeit bunt ist!
DLT 2014 Landjugend Rheinhesse-Pfalz

DLT 2014 Landjugend Rheinhessen-Pfalz

 

Die Idee zum Projekt entstand im Oktober 2013, nach der Vorstellung des Mottos “unfassbar bun(d)t” und des Konzeptes zum Deutschen Landjugendtag 2014 in Bad Dürkheim. NLJ und WLL waren sich nach fünf Minuten Ideen-Ping-Pong einig: das Motto ist so gut, das müssen wir aufgreifen und in unsere Verbände tragen. Da aus dem Norden fast schon traditionell ein Sonderzug zum DLT fährt, wenn dieser in einem südlichen Landesverband stattfindet, beschloss die Projektgruppe in diesem Jahr mit einem “bunten Zug” anzureisen. So wurden die Anfänge der Projektidee geboren.

 

 

 

Power Flower mal anders_Projektgruppentreffen in Bersenbrück

Power Flower mal anders Projektgruppentreffen in Bersenbrück

 

Da es uns wichtig war, nicht nur ein Statement zu setzen, sondern auch inhaltlich zu arbeiten, beantragen wir Fördergelder beim Niedersächsischen Förderprogramm “Generation 2.0″. So bekamen wir die Möglichkeit bei verschiedenen Projektgruppentreffen inhaltlich zu den Themen Diversität, mediale Umsetzung einer Kampagne und zu unserer “Der Norden ist bunt”-Sonderzug Aktion zu arbeiten.

 

 

 

 

 

Das Projektteam (oder besser gesagt, ein Teil davon)

Das Projektteam (oder besser gesagt, ein Teil davon)

Das Projekt spielte sich bisher in einem kleinen, verschworenen Projektgruppenkreis ab. Ideen wurden gesponnen, verworfen, dann wieder weitergesponnen. Es wurde in alle Richtungen und wieder zurück gedacht, denn eins war klar. Wenn wir mit dem Projekt an die Öffentlichkeit gehen, dann muss es einen bunten Knall geben. Wir wollen neugierig machen, zum Nachdenken anregen und andere motivieren ebenfalls ein Statement zu setzen.

 

 

Generation 2.0 Abschluss (ljr)

Generation 2.0 Abschluss (ljr)

 

Um die Wartezeit bist zum Deutschen Landjugendtag zu überbrücken, waren wir schon an verschiedenen Stellen mit der Aktion “Landjugend ist bunt” präsent, die wir im Rahmen des Projektes entwickelt hatten.

 

 

NLJ Landesvorstand und Volker Meyer (CDU)

NLJ Landesvorstand und Volker Meyer (CDU)

 

Die Idee ist denkbar einfach: zieht euch bunt und verrückt an, wir machen euer Foto und geben es euch mit nach Hause. Bei den meisten Terminen wurden wir von Fotowiligen fast überrannt.

 

 

 

 

 

Der Norden ist bunt

Der Norden ist bunt

 

Jetzt läuft der Countdown zum großen Projektfinale. Morgen setzt sich der Sonderzug in Bewegung und rollt gen Süden. Wir hoffen auf eine bunte Zugfahrt, viele Statements und einen noch bunteren DLT!